Beim Big Day Out am 2. und 3. August 2019 stehen auch die Beginner und Henning Wehland auf der Bühne.

An alle Freunde des Fansports – die Vorfreude auf den Big Day Out 10.0 geht in die zweite Runde, denn weitere Hammerbands haben zugesagt.

Mit dabei sind Beginner, Beyond the Black, Wingenfelder und Henning Wehland.

Wer beim Jubiläumskonzert dabei war, konnte bereits hautnah miterleben, dass sich Henning Wehland nach den H-Blockx ganz neu definiert hat – künstlerisch wie privat. Auf seinem ersten Soloalbum „Der letzte an der Bar“ beschreibt er diese neue Seite. Er nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise durch sein Leben mit all den guten wie auch den nicht so schönen Phasen. Denn all das gehört zum Gesamtpaket Henning Wehland, der, wie er selbst sagt, endlich erwachsen geworden ist. Verpackt in Pop, Blues, Rock und sogar Reggae dürfte sich jeder Big Day Out-Besucher in seinen Songs wiederfinden. Aber Keine Sorge vor zu viel Ernsthaftigkeit. Während Stücke wie „Der alte Mann und das Leergut“ tatsächlich zum Nachdenken anregen, steckt die Botschaft bei „Tanz um dein Leben“ schon im Titel: Einfach mal mächtig abgehen!

Da wir gerade von abgehen sprechen – ein weiterer Act beim Big Day Out 10.0 wird den Festivalbesuchern keine andere Wahl lassen, als hemmungslos auszuflippen: Beginner werden kommenden August die Statik der Anröchter Bühne an ihre Grenzen bringen, denn mit „Advanced Chemistry“ haben DJ Mad, Denyo Eizi Eiz wieder mächtig einen rausgehauen. Jedem Anhänger purer Rapmusik ist gleich klar: „Der Testsieger rappt wieder“ - na da sind wir ja froh… und mächtig gespannt!

Fehlt jetzt nur noch ein bisschen Metal. Kein Problem, wir hätten da was: Beyond the Black haben sich ebenfalls angekündigt und werden beweisen, dass Metal durchaus symphonisch sein kann und dabei gleichzeitig energiegeladen wie eine Naturgewalt. Der Titel ihres Albums „Heart of the Hurricane“ beschreibt dabei ziemlich genau, was auf die Festivalbesucher in Anröchte zukommt. Eine einzigartige Mischung aus Symphonic Metal, filigranem Melodic Metal und Mittelalter-Rock. Wer noch kein Fan ist, wirds wohl bald werden!

Ebenfalls einen ganz eigenen Stil bringen Wingenfelder mit nach Nordrhein Westfalen. Die Brüder Kai und Thorsten Wingenfelder, extrem erfolgreich und den meisten bekannt als Köpfe von Fury in the Slaughterhouse, sind seit 2010 als „Wingenfelder“ unterwegs. Für Anröchte im Gepäck haben sie ihr viertes Album „Sieben Himmel hoch“, von dem sie selbst sagen, dass es wahrscheinlich so gut ist wie noch nie. Nach mehr als 30 Jahren im Geschäft dürften Wingenelder wissen, wovon sie reden. Also, kann losgehen mit der Vorfreude!

Wer noch kein Ticket hat, sollte jetzt dringenst bei www.shop.jzi.de vorbeischauen! Für alle, die die letzte News verpasst haben – ebenfalls bereits fest auf dem Line Up stehen Bullet for my Valentine, Megaloh, Teesy und Tristan Brusch. Die einzigartige Atmosphäre des Big Day Out gibts gleich noch oben drauf. Das Gelände am Anröchter Bürgerhaus besticht durch seine zentrale Lage - mitten in der Stadt und doch im Grünen. Auch 2019 ist der Zeltplatz komfortabel mit Shuttle-Bussen erreichbar.Auf dem von Bäumen gesäumten Gelände findet jeder ein lauschiges Plätzchen und ist dabei nur einen Steinwurf entfernt vom Waldfreibad, einem Fußballplatz und einer Beach-Volleyball-Anlage.

Zum Line-Up

Das wird ein Spektakel: Im nordrhein-westfälischen Anröchte bringen am 2. und 3. August 2019 unter anderem Bullet For My Valentine den zehnten Big Day Out zum Beben.

Alle zwei Jahre geht es in Anröchte rund. Davon konnten sich in den vergangenen Jahren bereits Top-Acts wie Die Fantastischen Vier, Beatsteaks, Billy Talent, Kraftklub, Deichkind, Jan Delay & Disko No. 1, Sportfreunde Stiller, Farin Urlaub Racing Team, Good Charlotte und viele mehr überzeugen. Natürlich präsentiert die JZI Anröchte e.V. auch 2019 wieder ein Programm, mit dem das Big Day Out Festival seinem Ruf als lautstärkste Sehenswürdigkeit der Region garantiert gerecht wird.

Um die Wartezeit bis dahin etwas zu verkürzen, geht es jetzt schon mal mit einer gepflegten Portion Vorfreude los, denn zur 10. Auflage des Big Day Out haben sich unter anderem Bullet For My Valentine, Megaloh, Teesy und Tristan Brusch angemeldet.

Von BFMV bekommen die Festivalbesucher im kommenden Jahr einen individuellen Mix aus Metalcore und Heavy Metal zu hören, der das JZI-Orga-Team bereits jetzt in freudiger Erwartung auf den Stühlen herumrutschen lässt. Im Gepäck haben die vier Waliser von BFMV selbstverständlich auch die Songs von ihrem im Juni veröffentlichten Album „Gravity“, die sie dem Anröchter Publikum mit eindrucksvoller Bühnenpräsenz um die Ohren hauen werden.

Mit Megaloh wird nächsten Sommer auch ein waschechter MC in Anröchte zu Gast sein. Der Berliner „Regenmacher“ ist für seine Live-Qualitäten bekannt. Er arbeitete schon mit Größen wie Seeed, den Beginnern, Samy Deluxe und Max Herre zusammen und gilt in der deutschen Hip-Hop-Szene als einer der talentiertesten Musiker. Wer ihn noch nicht live gesehen hat, sollte sich den BDO 10.0 definitiv nicht entgehen lassen!

Ebenfalls aus Berlin kommt Teesy. Nicht nur die weiblichen Festivalbesucher werden Deutschlands Crooner Nr. 1 mächtig etwas abgewinnen können, wenn er kommenden August mit weicher Stimme und ganz persönlichen Songs die BDO-Bühne betritt. Mit seinem komplett selbst produzierten Album „Tones“ tourt er derzeit durchs Land und verbreitet Gäsehautmomente quer durch alle Publikumsreihen.

Dem Ruf, den Festivalbesuchern immer eine besonders große Bandbreite an Künstlern und Genres zu bieten, wird der BDO auch in seiner 10. Auflage gerecht. Dazu trägt im kommenden Jahr insbesondere Tristan Brusch bei. Der Sohn eines Violinisten, der schon als Kind eigene Musik komponierte, wird mit den Titeln seines Debutalbums „Das Paradies“ das Publikum in Anröchte mit deutschsprachigem Chanson-Pop begeistern. Wer sich darunter jetzt nichts vorstellen kann, hat gleich einen Grund mehr, sich direkt sein Ticket im JZI-Shop zu sichern.

Den besonderen Reiz des Big Day Out Festivals machen natürlich nicht nur die großartigen Live-Acts aus. Das Gelände am Anröchter Bürgerhaus besticht durch seine zentrale Lage - mitten in der Stadt und doch im Grünen. Komfortabel mit Shuttle-Bussen erreichbar ist auch 2019 der Zeltplatz - gesäumt von Bäumen, in Sprungnähe zum Waldfreibad, einem Fußballplatz und einer Beach-Volleyball-Anlage.

Wie attraktiv das Programm und der einzigartige Rahmen des Big Day Out Festivals sind, zeigt sich auch 2019 im Kartenabsatz. Der Vorverkauf – 2-Tages-Tickets inkl. Camping sind derzeit für 89 Euro unter shop.jzi.de zu haben – ist auf absolutem Rekordkurs!

Freut Euch auf ein starkes Line-up und ein zweitägiges Spektakel, das garantiert noch lang in Erinnerung bleiben wird!

 

Big Day Out 10.0
2.-3. August 2019
Anröchte
www.jzi.de

 

mit:
Tickets: 2-Tages-Tickets sind für 69 Euro, inklusive Camping für 89 Euro unter shop.jzi.de erhältlich.

 

Unser Shop ist renoviert worden, um dem Ansturm besser standhalten zu können!

Ihr findet ihn hier, oder wie gewohnt über den Link oben.

Bitte beachtet, dass es technisch nicht möglich war beim Update der Software Eure Passwörter zu übernehmen. Ihr müsst Euch also ein neues Passwort zusenden lassen. 

Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeit.

Das Lineup:

Beginner


Bandseite

Beyond the Black


Bandseite

Bullet for my Valentine


Homepage

B-Tight


Homepage

Henning Wehland


Homepage

Megaloh


Bandseite

Teesy


Bandseite

Tristan Brush


Bandseite

Wingenfelder


Bandseite

Unsere Partner