Nach Veröffentlichung ihrer Debut EP „LIGHTS“ (2016) und ihrer EP „EASY“ (2018) kündigen die Vier aus Hamburg, Münster und Anröchte stammenden Musiker die Veröffentlichung ihres ersten Albums am 11.10.2019 an. Bereits mit ihrer ersten Single „TROUBLE“ sorgten sie für Aufsehen - Radiosender aus Europa und sogar den USA spielten den Geheimtipp.

HERMETRIK sprengen die Kluft zwischen Indie, Post-Punk und Elektro und klingen wie ein musikalisches Zusammentreffen von Deichkind und Depeche Mode. Passt nicht? Passt doch! Der leichtfüßige und zugleich mitreißende Clash zwischen 80er Electro-Anleihen und 2018er Indiedisco klappt perfekt. Die Beats drücken, der Bass hämmert ohne Gnade, die Gitarren-Riffs flirren durch den Raum und werden dabei umspielt vom euphorischen, fast überdrehten hymnischen Gesang. Party par excellence!

Ihre Musik beschreibt der US online Radiosender "Strawberry tongue Radio", als „energetic, commanding and explosive. Danceable, dark and delicious!“

Facebook

Das Lineup:

Beginner


Bandseite

Fettes Brot


Bandseite

Bullet for my Valentine


Homepage

B-Tight


Homepage

Henning Wehland


Homepage

Megaloh


Bandseite

Teesy


Bandseite

Tristan Brush


Bandseite

Wingenfelder


Bandseite

Beyond the Black


ab XX:XX

Bandseite

City Kids Feel The Beat


Bandseite

D'Angerous


Bandseite

Deine Cousine


Bandseite

Flooot


Bandseite

Hermetrik


Bandseite

The Subways


Bandseite

April Art


Bandseite

Unsere Partner